Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

16.09.2014

Zwischenprüfung mit Bravour gemeistert

Markus Kaufmann ist Auszubildender zum Maschinen- und Anlagenbediener bei der BIM Textil Mietservice Betriebshygiene GmbH. Er meisterte seine Zwischenprüfung mit sehr guten 90 Punkten. "Herr Kaufmann hat damit eine super Leistung abgelegt und seinen bisherigen Ausbildungsstand unter Beweis gestellt", lobt Geschäftsführer Martin Wagner. Nur 2 Punkte fehlten dem BIM-Azubi zur Note 1. Die Prüfung wurde von Herrn Sput (IHK) und Frau Junker (Berufsschule) vor Ort im Ausbildungsbetrieb in Gerstungen abgenommen.

Weiterlesen

13.09.2014

Werbung für den Lehrstart 2015

Klingeln gehört bekanntlich zum Geschäft. Fachkräftewerbung ebenso zu einer erfolgreichen Schulkooperation. Und so war die BIM Textil Mietservice GmbH auch beim diesjährigen Berufemarkt an der Blumensteinschule in Obersuhl wieder als Aussteller und regionales Unternehmen vertreten – und auf der Suche nach den Fachkräften von morgen und übermorgen. "Als langjähriger Kooperationspartner der Blumensteinschule sind wir immer wieder gern hier und nutzen zum Berufemarkt die Gelegenheit, unser Unternehmen und unsere Ausbildungberufe bei den Schülern und deren Eltern vorzustellen. Wir wollen auch zeigen, dass wir als Unternehmen der Region attraktive Facharbeiterberufe ausbilden und langfristig Arbeitsplätze anbieten“, machte Martin Wagner deutlich. Mit der Resonanz zeigte sich der BIM Geschäftsführer aus dem benachbarten Untersuhl zufrieden.

Weiterlesen

28.07.2014

Wirtschaftsminister Uwe Höhn überreicht Martin Wagner Teilnahmeurkunde am NAT Thüringen

Gerstungen/Erfurt - Bereits zum dritten Mal wurde die BIM Textil Mietservice Betriebshygiene GmbH durch ihre erbrachten Leistungen für das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT) bestätigt. In das NAT werden nur solche Thüringer Unternehmen aufgenommen, die über die gesetzlichen Vorschriften hinaus, aktiv natürliche Ressourcen schonen und mit Umwelttechnologien arbeiten. Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT) feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Anlässlich dessen hat Thüringens Wirtschaftsminister Uwe Höhn (im Bild re. mit BIM Geschäftsführer Martin Wagner) am 28. Juli 2014 die Wanderausstellung „10 Jahre NAThüringen – Teilnehmer stellen sich vor“ im Thüringer Wirtschaftsministerium eröffnet. Verdiente Unternehmen, darunter die BIM GmbH, erhielten von Thüringens Wirtschaftsminister Uwe Höhn die NAT-Teilnahmeurkunde überreicht - erstmals oder, wie im Fall von BIM, zum bereits wiederholten Mal.

Weiterlesen

24.07.2014

Hortkinder besuchten Eltern am Arbeitsplatz bei BIM

Es gehört mittlerweile zu einer schönen Tradition, dass Kinder ihre Eltern und Großeltern an ihrem Arbeitsplatz in der BIM Textil Mietservice Betriebshygiene GmbH besuchen. Die Ferienzeit bot nun wieder die Möglichkeit, dass 45 Gerstunger Hortkinder mit ihren Erzieherinnen und Hortleiterin Frau Preißel in das örtliche Unternehmen kommen konnten. Geschäftsführer Martin Wagner freute sich auf den Besuch aus der Grundschule. "Wir legen großen Wert darauf, dass die Jüngsten bereits sehen und erleben können, wo ihre Eltern und zum Teil auch Großeltern arbeiten. Als Unternehmen der Region fühlen wir uns auch den Menschen hier verbunden. Schließlich werben wir bei den Grundschülern von heute in ein paar Jahren für unsere Ausbildungsberufe", so Martin Wagner.

Weiterlesen

17.07.2014

Schulung, um Risiken abschätzen und Unfälle vermeiden zu können

Um die Risiken im Arbeitsalltag abschätzen und Unfälle vermeiden zu können sowie Wissen aufzufrischen, fand bei der BIM Textil Mietservice Betriebshygiene GmbH die Schulung für alle Gabelstaplerfahrer statt, die innerbetrieblich am Standort Gerstungen arbeiten. Anke Braganz von ASZ Arbeitssicherheitszentrum in Thüringen übernahm die Einweisung "Grundsätze und Prävention für Gabelstaplerführer", nachdem im Vormonat bereits alle Berufskraftfahrer von BIM in diesem Bereich geschult worden waren.

Weiterlesen

09.07.2014

BIM ist dem Branchenverband WIRTEX beigetreten

Die BIM Textil Mietservice Betriebshygiene GmbH ist zum 1. Juli 2014 dem Wirtschaftsverband Textil Service - WIRTEX e. V. beigetreten. Der Branchenverband wurde im Sommer 2013 gegründet und ist der Zusammenschluss industriell geführter Textil Dienstleistungsunternehmen. "Für uns ist es als Unternehmen wichtig, in einem starken Branchenverband mitzuarbeiten. WIRTEX vertritt zudem die Positionen, für die BIM ebenso einsteht: sozial verantwortliches Handeln gegenüber unseren Mitarbeitern, die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden sowie der sorgsame Umgang mit unserer Umwelt und unserer natürlichen Ressourcen in Verantwortung für unsere Nachwelt", erklärt Geschäftsführer Martin Wagner. Die WIRTEX-Mitglieder sind regional, national und international für eine Vielzahl von Kunden aus den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen tätig, vom Kleinhandwerker bis zum großen Industriekonzern. Insgesamt vertritt WIRTEX bereits jetzt mehr als 50% des Umsatzvolumens in der deutschen Textil Service-Branche.  

Weiterlesen

04.07.2014

BIM Berufskraftfahrer drückten die (Fahr)Schulbank

Einen Tag lang saßen die BIM Berufskraftfahrer nicht hinter den Steuern ihrer Fahrzeuge, sondern auf der (Fahr)Schulbank in der Eisenacher Fahrschule Hubert Knackert, dem Partner der jüngsten Schulung zu den Themen "Ladungssicherung". Anke Braganz von ASZ Arbeitssicherheitszentrum in Thüringen übernahm im zweiten Teil des Schulungstages die Einweisung "Grundsätze und Prävention für Gabelstaplerführer".

Weiterlesen

27.06.2014

Erster BIM Lkw mit Abgasnorm EURO 6

Das Grün des jüngsten Mitgliedes unseres Fuhrparkes hat wohl doppelte Bedeutung: als Unternehmensfarbe und für die Abgasnorm. Es ist unser erster Lkw mit EURO-6-Norm und der erste mit Wechselbrücken. Mitte Juni konnte Verkehrsleiter Andreas Schinke beim Hersteller Mercedes den achten Lkw für die BIM Flotte in Empfang nehmen. „Das Fahrzeug vereint höchsten technischen Standard mit Komfort für unseren Fahrer“, sagt Andreas Schinke und zählt einige Details auf. Mit der EURO-6-Norm ist ein echter Schritt zur Reduzierung von CO2 verbunden. „Wir sparen über 5 Prozent Kraftstoff, weil die Abgase nicht direkt in den Auspuff geleitet, sondern zuvor noch einmal verbrannt werden.“ Und: Die Anlage ist gewichtsneutral. Die Verbrennungstechnik bringt nicht noch einmal, wie bei Vorgängersystemen, Gewicht an Bord.

Weiterlesen

17.06.2014

BIM Mitarbeiter Thomas Gliem mit Fluthelferehrennadel ausgezeichnet

BIM Mitarbeiter Thomas Gliem wurde mit der Fluthelferehrennadel 2013 des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Der Gerstunger gehörte mit sieben weiteren ehrenamtlichen Helfern des DRK-Ortsvereins Obersuhl zur DRK-Landesverstärkung Hessen, die in Havelberg/Sachsen-Anhalt zum Einsatz kamen. Die Ehrung hatte der Innenminister von Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, den Fluthelfern verliehen. „Notfälle erfordern schnelles Handeln. Da müssen auch jene zupacken, die nicht betroffen sind. Hier sind wir Unternehmer einmal mehr gefragt, unbürokratisch zu handeln“, begründet Martin Wagner, Geschäftsführer der BIM Putztuch GmbH, seine Unterstützung im Vorjahr.

Weiterlesen

11.06.2014

Aktuelle Zertifikate zum Herunterladen

Die BIM Textil Mietservice Betriebshygiene GmbH und die BIM Putztuch GmbH & Co. KG haben im Rahmen von externen Auditierungen für alle betrieblichen Überwachungs- und Managementsysteme die Bestätigung der Prüfinstitute erlangen können und dementsprechend die aktuellen Zertifikate erhalten. Unsere Kunden und Lieferanten im In- und Ausland können diese auf unserer Internetpräsenz einsehen und in den Sprachen Deutsch, Englisch und Tschechisch herunterladen. Link: http://bim.de/de/wir_ueber_uns/zertifikate_und_auszeichnungen

Weiterlesen

«12345678910111213141516»