Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

24.07.2015

BIM-Fußballteam lief zum Turnier an der Partnerschule auf

Im vergangenen Jahr gehörte die BIM Textil-Service GmbH zu den Sponsoren, die es dem Förderverein der Blumensteinschule Obersuhl ermöglichten, einen Kleinfeldfußballplatz anzulegen und der Schule zu übergeben. Zur Einweihung hatte Schulleiterin Doritha Rudschewski ein Fußballturnier für den Sommer 2015 angekündigt. Im Rahmen der Aktivitäten zum "Tag der offenen Tür" war der "Soccer-Cup 2015" das sportliche Highlight, dem Sponsoren und Unterstützer gern folgten, einschließlich dem jungen BIM Team, in dem die Auszubildenden aufliefen, Nele Wagner, Personalleiterin Susanne Wagner und Geschäftsführer Martin Wagner. "Ich freue mich ganz besonders, dass unsere Auszubildenden gleich mit Feuereifer dabei waren, auch wenn wir als reine Freizeitmannschaft mehr den olympischen Gedanken 'Dabei sein ist alles!' gepflegt haben", gibt der Chef unumwunden zu. Für einige junge BIM Mitarbeiter war es an der Blumensteinschule ein willkommenes Wiedersehen mit ihrer alten Schule und den einstigen Lehrern.

Weiterlesen

06.07.2015

Schüler der Blumensteinschule Obersuhl auf Betriebsexkursion bei BIM

Im Rahmen des praxisorientierten Unterrichts im Fach Arbeitslehre besuchten 50 Schüler aus den Klassenstufen 7 und 8 die BIM Textil-Service GmbH, um vor Ort in einem regionalen Unternehmen mehr zu erfahren über Produktionsabläufe, Arbeitsaufgaben in den Abteilungen und die Ausbildungsberufe, die BIM anbietet. "Als Kooperationsunternehmen unterstützen wir die Schule schon über viele Jahre in der Berufsorientierung und in ihren Bemühungen, möglichst praxisnahen Unterricht zu vermitteln", erklärt Geschäftsführer Martin Wagner während der Betriebsexkursion der Obersuhler Schüler. "Wir sehen es als unsere Pflicht an, jungen Menschen schon frühzeitig, während der Schulzeit, einen Einblick zu ermöglichen in die reale Arbeitswelt."

Weiterlesen

16.06.2015

"Trommeln für die Energiewende" - BIM unterstützt Branchenkampagne des DTV

"Trommeln für die Energiewende" ist der Titel der aktuellen Branchenkampagne des Deutschen Textilreinigungs-Verbandes (DTV), des Laundry Innovation Network (LIN) und des Fachverbandes für Wäscherei-, Textil- und Versorgungsmanagement   (FWL). Die BIM Textil-Service GmbH unterstützt diese Kampagne, um gemeinsame Energiesparziele für die Branche aufzustellen. "Wir bekennen uns damit dazu, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen", macht BIM Geschäftsfüherer Martin Wagner deutlich. "Die Energiekosten machen in unserer Branche einen hohen Anteil am Umsatz aus. Da sich Energieeinsparungen deshalb auch wirtschaftlich lohnen, setzen wir uns als DTV-Mitglied für die Reduktion des Ressourcen- und Energieverbrauchs ein. An unserem Firmensitz in Gerstungen setzen wir beireits heute in allen Bereichen auf den umweltschonenden Einsatz von Ressourcen, insbesondere auf die Einsparung von Energie und die Nutzung regenerativer Quellen. Unsere wirtschaftlichen Entscheidungen sind von diesem Gedanken getragen."

Weiterlesen

08.05.2015

Logistik erweitert unter Sicherheitsaspekt

Im Bereich Putztuch der BIM Textil-Service GmbH wurden drei neue Stapler für das Be- und Entladen der LKW sowie den innerbetrieblichen Transport der BIM Rollboxen angeschafft. Darunter befindet sich auch ein Aufsitzstapler. Dieser ist mit moderner Sicherheitstechnik ausgestattet, einem Chipsystem, das die Freigabeberechtigung nur für befugte Personen erlaubt. Als weiterer Beitrag zu Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sollen künftig noch weitere, im Betrieb befindliche Stapler und Hubwagen mit diesem System ausgestattet werden.

Weiterlesen

03.05.2015

Bekleidungslager wächst mit neuen Kollektionen

Die Kunden der BIM Textil-Service GmbH können aus zunehmend größer werdenden Bekleidungskollektionen für den Industrie-, Handwerks- und Gewerbebereich sowie aus dem Segment Office- und Sicherheitsbekleidung auswählen. Die Hersteller von Arbeits- und Schutzbekleidung reagieren mit ihren Angeboten und den jeweiligen Kollektionen auch auf die komplexer werdenden Anforderungen an den beruflichen Alltag - modische Aspekte, Hightech-Materialien oder aktuelle Farbauswahl inbegriffen. Dem möchte BIM im Bereich Mietservice mit seinen Leasingangeboten auch Rechnung tragen, um die BIM Kunden...

Weiterlesen

28.04.2015

Arbeitssicherheit wiederholt im Fokus

Seine neue Tätigkeit als Sicherheitsfachkraft bei der BIM Textil-Service GmbH hat Sicherheitsingenieur Klaus Peter Apel vom ASZ Arbeitsschutzzentrum in Thüringen kürzlich begonnen. Zu seinen ersten Aufgaben gehörte im Bereich Putztuch die Arbeitsschutzsitzung mit Begehung der Abteilung sowie die Schulung zur Arbeitssicherheit für die Mitarbeiter des Fuhrparks (Bild). "Sichere Arbeitsbedingungen und gut geschulte Mitarbeiter sind zwei wesentliche Faktoren für hohe Arbeitsqualität", erläuterte Martin Wagner, Geschäftsführer der BIM Textil-Service GmbH, den Grund der regelmäßigen...

Weiterlesen

22.04.2015

Neue Klimaanlage im Serverraum installiert

Einen Beitrag zur Datensicherheit leistet die neue Klimaanlage im Serverraum der BIM Textil-Service GmbH. Mit zunehmender Menge an innerbetrieblichen und Produktionsdaten, die auf dem Server des Betriebes erfasst, gespeichert und verwaltet werden, muss auch die Servertechnik standhalten. Mehr Serverleistung bedeutet höhere Temperatur im Serverraum. Aus diesem Grund sorgt die neue Klimaanlage dafür, den Raum jetzt auf konstanter Temperatur zu halten und so das effiziente Arbeiten der Rechner zu gewährleisten. "Frische Luft" dient also nicht nur dem Menschen bei der Arbeit, sondern auch der...

Weiterlesen

01.04.2015

Neuer Firmenname: BIM Textil-Service GmbH

Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Unternehmens wurde der ursprüngliche Firmenname BIM Textil Mietservice Betriebshygiene GmbH gekürzt. Das Unternehmen firmiert ab sofort unter BIM Textil-Service GmbH. Alle allgemeinen Geschäftsbedingungen, Verkaufs- und Lieferbedingungen etc. bleiben davon unberührt und weiterhin unverändert gültig, ebenso alle unseren Kunden und Lieferanten bekannten Anschriften sowie Kontaktdaten.

Weiterlesen

24.03.2015

Verjüngungskur für BIM Fassade

Mit einem frischen Anstrich erhält die Fassade von BIM seit heute eine Verjüngungskur. Nach einer Reihe von Bau- und Renovierungsarbeiten im Inneren des Gebäudes folgt damit der Abschluss im Außenbereich. Die Fassadenflächen erhalten eine hellgraue Farbgebung, der Vorsprung im Eingangsbereich einen zusätzlichen, satten Grünton, der zusammen mit dem BIM Grün einen besonderen Akzent setzt.

Weiterlesen

03.03.2015

BIM hat Überwachungsaudit erfolgreich bestanden

Das Integrierte Managementsystem der BIM Gruppe stand in diesem Frühjahr wieder auf dem Prüfstand und wurde mit dem letzten Überwachungsaudit erneut erfolgreich in seiner Wirksamkeit bestätigt. In das Überwachungsaudit eingebunden waren das Qualitätsmanagement (DIN ISO 9001), das Umweltmanagement (EMAS/DIN ISO 14001), das Arbeitsschutzmanagement (OHSAS 18001) und das Energiemanagement (DIN ISO 50001). Der Auditor Michael Hub bescheinigte dem Unternehmen, dass das System seit vielen Jahren bei BIM gelebte Praxis sei und seine Funktionstüchtigkeit wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt habe. Die BIM Geschäftsführung unterstütze das Managementsystem, nutze es als Steuerungsinstrument und entwickle die jeweils verbundenen Kennzahlensysteme kontinuierlich weiter. Für BIM Geschäftsführer Martin Wagner gehört es zu seinem unternehmerischen Anspruch, sich freiwillig derartigen Auditierungen zu stellen. "Das erneut positive Ergebnis ist für uns ein Beleg für unsere kontinuierliche und engagierte Arbeit in der gesamten BIM Gruppe. Geschäftsleitung, Führungskräfte und die Mitarbeiter in den Bereichen leisten alle ihren Beitrag zu diesem Ergebnis. Dafür allen Mitarbeitern ein besonderes Dankeschön."

Weiterlesen

«12345678910111213141516»