Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

17.05.2017

Board of Directors kam zusammen

Zu seiner Frühjahrs-Sitzung war das Board of Directors des WIRTEX Wirtschaftsverbandes Textil Service e. V. am 17. Mai 2017 der Einladung der Firma Kannegiesser in Vlotho gefolgt. BIM-Geschäftsführer Martin Wagner (im Bild 4. v. re.) gehört dem Board, dem „Rat der Geschäftsführer“, an. Die Geschäftsführer aus den WIRTEX-Mitgliedsunternehmen erlebten bei einer Werksbesichtigung, wie moderne und ausgefeilte Technik bei der Fertigung von Wäschereimaschinen und -anlagen zum Einsatz kommt. Beeindruckt waren die Besucher auch vom Engagement der Firma Kannegiesser in der Lehrwerkstatt....

Weiterlesen

02.03.2017

BIM nominiert für den "Großen Preis des Mittelstands"

Im Ranking um die erfolgreichsten Unternehmen des Mittelstandes hat sich die BIM Textil-Service GmbH erneut platzieren können und wurde in die Nominierungsliste aufgenommen. Nunmehr prüft eine Fachjury anhand der umfangreichen Bewerbungsunterlagen, welche Mittelständler aufgrund ihrer Leistungen in allen unternehmerischen Bereichen in diesem Jahr die Podestplätze einnehmen werden. "Für BIM ist dieser Vergleich über die Branchengrenzen hinaus ein wichtiges Instrument im Rahmen der kontinuierlichen Unternehmensentwicklung", betont Geschäftsführer Martin Wagner.

Weiterlesen

03.02.2017

Mit neuer Telefonanlage für Zukunft gerüstet

BIM wappnet sich schon frühzeitig für die bevorstehenden Umstellungen des Telefonnetzes auf IP-Telefonie, um dann bereits über alle technischen Voraussetzungen zu verfügen. Mehr noch, mit der neuen Telefonanlage wurden parallel noch bessere Arbeitsbedingungen für die internen Abläufe geschaffen und für die Verbindung des Stammsitzes in Gerstungen mit den Niederlassungen des Verkaufsaußendienstes im Bundesgebiet. Insbesondere für die BIM Verkaufsassistenten konnten mit dieser technischen Erneuerung moderne und leistungsstarke Homeofficeanbindungen zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen

26.01.2017

"Unsere Sattelauflieger und Gliederzüge sind mit dem RSAB ausgerüstet"

Die BIM Textil-Service GmbH investierte bereits im Jahr 2010 in ein innovatives Produkt zur Verhinderung von Wasser- und Eisplattenbildung auf Lkw-Aufliegern, den RoofSafetyAirBag (RSAB). Wie vorausschauend diese Investition war, zeigte sich am vergangenen Dienstag in der Nähe von Schmalkalden bei einem Unfall mit einem Verletzten. Das Verursacherfahrzeug war eben nicht mit der innovativen Sicherheitstechnik ausgestattet. "Wenn alle Unternehmer die Lkw mit Planendächern entsprechend vorsorglich ausrüsten, wie BIM dies auch getan hat, müssten solche Unfälle nicht passieren. Das sind Investitionen, die lebensrettend sein können", appelliert BIM Geschäftsführer Martin Wagner auf die Presseinformation. "Gut, dass bei dem Unfall in Schmalkalden nicht mehr passiert ist."

Weiterlesen

23.01.2017

BIM unterstützt junges Drumcorps

BIM unterstützt schon sehr Jahren junge Menschen, die sich in ihrer Freizeit im Sport, in der Musik oder im Theater engagieren. Das „DRUMCORPS BIMotion“ gehört auch dazu - eine Trommlergruppe mit jungen Leuten, die sich im Obersuhler Carneval Verein entwickeln und bei zahlreichen Bühnenauftritten Erfahrung sammeln konnte. Die jungen Trommler sind aus der Vergangenheit als „Streetworker“ und „Blue Man Group“ bekannt. Auf die neuen Darbietungen darf das Publikum - nicht nur in der Fünften Jahreszeit - wirklich gespannt sein. Mit neuer Montur und neuem Logo sind die Musiker auf...

Weiterlesen

14.01.2017

BIM Kraftfahrer fit mit dem digitalen Tachografen

Gleich zu Beginn des neuen Jahres erhielten die BIM Berufskraftfahrer ihre erste Schulung zum Thema „Digitaler Tachograf“. Die Weiterbildung ist mit der Einführung des neuen Gesetzes für Unternehmen mit eigenem Fuhrpark verpflichtend vorgeschrieben. Sie beinhaltet neben der Einführung in digitale Kontrollgeräte auch, wie der Fahrer den digitalen Tachografen richtig handhabt. Mit dem Einsatz der digitalen Geräte entfallen für die Kraftfahrer nunmehr die bisherigen handschriftlichen Aufzeichnungen. Die Schulungsmaßnahme wurde von der Fahrschule Knackert aus Vacha durchgeführt. Die...

Weiterlesen

16.12.2016

Mitarbeiter überrascht und sozialen Zweck unterstützt

Mit dem diesjährigen Weihnachtsgeschenk ist es gelungen, die BIM Mitarbeiter in Deutschland zu überraschen und gleichzeitig einen sozialen Zweck zu unterstützen. 150 Lose wurden durch BIM bei der "Aktion Mensch" erworben. "Die Aktion Mensch ist Garant für eine Vielzahl sozialer Projekte, in die das Geld fließt. Das ist ganz in unserem Sinne. Zusätzlich räumen wir mit jedem verschenkten Los unseren Mitarbeitern noch eine individuelle Gewinnchance ein", macht BIM Geschäftsführer Martin Wagner deutlich. Über die durchweg positive Resonanz, die ihm dieser Tage mitgeteilt wird oder ihn...

Weiterlesen

15.12.2016

Nicole Broscheit und Manja Ehlert feiern 10-jähriges Betriebsjubiläum

Noch einmal, so kurz vor Weihnachten, gab es Glückwünsche zu Betriebsjubiläen unserer Mitarbeiter. Geschäftsführer Martin Wagner und Produktionsleiter Stefan Braun gratulierten Nicole Broscheit und Manja Ehlert zu ihrem 10-jährigen Betriebsjubiläum. Für beide gab es dazu auch beste Wünsche von den Kolleginnen des Unternehmensbereiches Berufsbekleidung, in dem die beiden Frauen tätig sind. "Als Familienunternehmen ist es uns wichtig, dass wir unseren Mitarbeitern ein langjähriger und verlässlicher Arbeitgeber sind. Aus diesem Grund freut es uns immer ganz besonders, wenn wir...

Weiterlesen

11.12.2016

BIM Know-how goes Brasil

Gäste aus Brasilien weilten dieser Tage in Gerstungen. Die Mitarbeiter der Firma Elis Brasil aus der Nähe von Sao Paulo wurden begleitet von Vertretern eines Waschmaschinen- und eines Sortieranlagenherstellers. Der Standort in Jundiai fiel in diesem Jahr einem Brand zum Opfer. Um den Betrieb jetzt wieder aufzubauen und in diesem Zuge technische Modernisierungen vorzunehmen, kamen die Direktoren Marconi Jannuzzelli jun. und Ricardo Feres mit BIM Geschäftsführer Martin Wagner ins Gespräch. Mehr noch: Vor Ort in Gerstungen konnten sie sich die technische Umsetzung und Anwendung der für Brasilien geplanten Anlagen anschauen. BIM in Thüringen wird damit Beispielfabrik für den brasilianischen Neubau. BIM Know-how goes Brasil.

Weiterlesen

10.12.2016

BIM unterstützt junges Kickerteam finanziell

Die U12-Fußballerinnen des Sport- und Freizeitfreunde Raßdorf e. V. durften sich zur Weihnachtsfeier über neuen Satz Einspielshirts und eine Spende von 2000 Euro freuen, die der Geschäftsführer der BIM Textil Service GmbH an die jungen Spielerinnen und ihre Trainerin Carola Claus übergab. "Wir unterstützen damit gern die engagierte Arbeit des Vereins, in dem der sportliche Nachwuchs aus der Region in besonderer Weise gefördert wird", so Martin Wagner. Vereine hätten darüber hinaus viele Aufgaben zu stemmen, um den laufenden Spielbetrieb und die Vereinstätigkeit finanziell...

Weiterlesen

«12345678910111213141516»