bim-kreislauf.gif

Verlässliche Qualität, die Umwelt und Ressourcen schont

Wir garantieren durch unser patentiertes BIM-Kreislaufverfahren ein schonendes und umweltverträgliches Textilreinigen Ihrer Berufsbekleidung, Matten und Handtücher, sowie schadstoffbehafteter Textilien, insbesondere ölsaugfähiger Industrieputztücher mit Lösungsmittelrückständen. 

 

Arbeitswäsche, Schutzkleidung und Spezialbekleidung wird von unseren Mitarbeitern nach dem Waschen sorgfältig geprüft und bei Bedarf repariert, bevor Sie zurück an unsere Kunden geht. Das Chip-System sorgt beim textilen Mietservice dafür, dass selbst individuelle, persönliche Wäschestücke immer wieder beim richtigen Empfänger im Wäschespind einsortiert werden.

Unsere Firmenstandards für Qualität im Überblick

  • Umweltverträgliches Textilreinigen
  • Personengeführte Endkontrolle
  • Chip-System für eine fehlerfreie Zuordnung
  • Selbst auferlegte hohe Umweltschutzstandards
  • Eigene Putztücher nach DIN 61651

 

Herstellung, Textilreinigung und Recycling von Industrieputztüchern

betreibt die BIM Textil Mietservice und Betriebshygiene GmbH nach klaren Grundsätzen und einem hohen, selbst auferlegten Umweltschutzstandard sowie unternehmerischem Weitblick, weil die Entsorgung von Einweg-Putztüchern immer teurer wird und wenig umweltverträglich ist. Weitblick brachte uns auch zu der Entscheidung, eine Putztuch-Weberei neu zu bauen, um damit das Leistungsangebot des Unternehmens zu erweitern und eine Marktlücke zu schließen, denn deutschlandweit gab es Anfang der 90er Jahre schon keine zertifizierten Webereien für Putztücher mehr.

Die Industrieputztücher von BIM entsprechen DIN 61651 und werden in drei Qualitäten für den Einsatz im Maschinenbau, im Kfz-Bereich und in Druckereien (BIM Basic), in der Feinmechanik (BIM Tex), in Optik und Mikroelektronik (BIM Micro), als Ölsaugtuch oder Ölsaugmatte (BIM Base) angeboten.
Ein besonderes Merkmal des BIM Basic-Tuches ist der Oeko-Tex Standard 100. Mussten die Putztücher in der Vergangenheit nach dem Einsatz wegen der enthaltenen Bestandteile Öl, Schmierfett und Farbe als Sondermüll entsorgt werden, so reinigen wir bei BIM diese Industrieputztücher heute sogar abwasserfrei. In der modernen, elektronisch gesteuerten Waschanlage wird das Prozessabwasser nach mehreren Behandlungsstufen dem Waschkreislauf wieder zugeführt.

Details zu den BIM Putztüchern

 

 

icon-green_lamp.gif

Umweltfreundlich: Energie vom Dach

Vom Keller bis zum Dach kommt bei BIM moderne Umwelttechnik zum Einsatz – seit 2010 noch mehr. In diesem Jahr wurden die Dächer aller Produktionsgebäude mit Solarmodulen ausgestattet, um damit für das umweltbewusst geführte Unternehmen auch eine umweltfreundliche Energiequelle zu erschließen.

Tages-Energieproduktion